Über uns

Über AtoMedia Design

Mein Name ist Marcus Brock und ich möchte mich sowie mein Unternehmen AtoMedia Design  und dessen Grundsätze an dieser Stelle kurz vorstellen, damit Sie auch wirklich wissen, mit wem Sie es zu tun haben.

Fotografie und Film in Fröndenberg
Marcus Brock – Inhaber von AtoMedia Design

Ich bin erst relativ spät, 2009 nach Ende meines Studiums, zur wirklich ernsthaften Fotografie gelangt. Durch stetig wachsende Anfragen bei gleichzeitiger tiefer Leidenschaft zur Fotografie, habe ich mich 2013 dazu entschlossen, dem ursprünglichen Hobby nun professionellen Charakter zu verleihen und habe dieses Unternehmen gegründet. In einem eher schleichenden Prozess sind in den letzten Jahren auch immer wieder Videoprojekte entstanden, wodurch wir final seit 2018 nun auch Videografie in unser Portfolio mit aufgenommen haben.

Da ich ab und an gefragt werde: nein, ich habe weder Fotografie noch Kunst studiert. Ich bin Diplom Wirtschaftsinformatiker, übe meine Expertise in diesem Bereich auch hauptberuflich aus und betreibe dieses Unternehmen nebenberuflich. Ich nehme meine Kunden und Ihre individuellen Anliegen aber dennoch in jeglicher Hinsicht sehr ernst. Ich zeige Ihnen auf, was alles möglich ist und engagiere mich, um das bestmögliche Ergebnis und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Offenheit meinen Kunden gegenüber ist mir sehr wichtig, weshalb ich ebenso aufzeige, wo meine Grenzen des Machbaren liegen, welcher ich teilweise als Kleinunternehmer unterliege. Diese mir und meinen Kunden bewussten Grenzen müssen allerdings kein Nachteil sein, da ich – im Gegensatz zu z. B. Vollzeitfotografen samt festem Studio – meine Dienstleistungen dadurch oft deutlich günstiger bei vergleichbarer Qualität anbieten kann.

Warum „AtoMedia Design“?

AtoMedia Design – dieser Name steht für Qualität und äußerst hohe Zuverlässigkeit – und zwar bis in ins letzte Detail, sprich jedes noch so kleine Atom der gestellten Herausforderung. Daher leitet sich der der zusammengesetzte Name  „AtoMedia“ aus den Wörtern „Atom“ und „Medien“ ab.

„Media“, da sich dieses Unternehmen eben nicht nur um reine Fotografie dreht. Noch sehr „frisch“ im Markt sind wir auch als Videodienstleister aktiv. Seit 2017 finden immer häufiger Videoproduktionen statt, nicht ausschließlich, aber mit dem Fokus auf Imagefilm-Produktionen für kleine Unternehmen, welche als großer Werbefaktor sowie Aushängeschild dienen sollten.

Meine selbstkritische Sichtweise führt oft dazu, dass ich deutlich mehr Energie in entsprechend gute Qualität investiere, als es manchmal vielleicht nötig wäre oder von mir erwartet wird. Da mir aber meine Kunden wichtig sind, ich gerne langfristig mit Ihnen zusammenarbeite und zudem mit meinem Namen persönlich für die entstandene Qualität bürge, bereue ich eine zwar aufwändige, jedoch leidenschaftliche Herangehensweise nicht.

Mit Teamarbeit zum Erfolg

AtoMedia Design bin nicht nur ich. Meine wundervolle Frau Bianka, übrigens ebenfalls Diplom Wirtschaftsinformatikerin, unterstützt mich von Anfang an assistierend sowohl bei Fotografieaufträgen als auch bei Filmproduktionen. Wir beide bringen mittlerweile viel Erfahrung in diesem Bereich mit und versuchen immer die besten Lösungen zusammen mit unseren Kunden zu erarbeiten.

Ebenfalls gehören zum festen Team noch weitere externe Kontakte, die je nach Aufgabengebiet (z. B. Luftaufnahmen, individuelle Musikkomposition, diverse Designaufgaben) herangezogen werden.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zukünftig ebenfalls als einen neuen Kunden bei uns begrüßen dürfen.

Marcus J. Brock