AtoMedia Design belegt bei Filmwettbewerb den ersten Platz

Beim Filmwettbewerb der Technischen Universität Dortmund für das Referat Internationales hat AtoMedia Design dem entstandenen Imagefilm auf dem Gewinnertreppchen nach ganz oben verholfen. Unser Team bestand bei den Dreharbeiten aus drei Personen:

Kamera: Marcus Brock
Luftaufnahmen: Dennis Voesch
Schnitt: Max Schlickewei

Max, als Studierender der TU Dortmund, hat den entstandenen Kurzfilm zum Motto „Why TU Dortmund“ eingereicht, um damit einen hilfreichen Beitrag für internationale Studierende aus aller Welt zu leisten.

Mehr zum Thema unter folgendem Link:

http://www.aaa.tu-dortmund.de/cms/de/AAA/Aktuelles/Allgemeines/Filmwettbewerb-Gewinner/index.html

Die drei Gewinnerfilme können hier eingesehen werden:

http://www.aaa.tu-dortmund.de/cms/de/Internationale_Studierende/index.html

Folgen und liken:
error